ISABELLA CRESCINI

LEITUNG / LEHRERIN

Portrait-Isabella-Crescini

Ihre Ausbildung zur zeitgenössischen Tänzerinnen absolvierte sie in der Schweiz. Weiterbildungen folgten in Paris, Barcelona, Chicago und vor allem in New York an der Alvin Ailey American Dance Theater School. Hier studierte sie neben klassischem Tanz diverse Modern- und Jazztanz-Techniken. Als Tänzerin, Performerin und Darstellerin arbeitete sie in verschiedenen Produktionen im In- und Ausland. Durch ihre Vielseitigkeit erhielt sie Engagements in Shows, Musicals und zeitgenössischen Performances, so u.a. am Schauspielhaus Zürich. Selber choreographierte sie für diverse Events, Shows, Musical-, Kinder und Jungend-Projekte. Selber choreographierte Isabella für diverse Shows, Events, Musical-, Kinder- und Jugendprojekte.
2001 gründete sie die isaJAZZDANCE Berufsschule für Tanz. Neben der Aufgabe an ihrer Schule bildete sie sich konstant weiter. So erhielt Isabella 2006 das Nachdiplom „Tanzkultur“ an der Universität Bern. Isabella Crescini ist anerkannte Tanz-Pädagogin des Berufsverbandes Dance Suisse, J & S Leiterin und Mitglied der Interessengemeinschaft TanzLobby Zürich.